Rentenantrag

Unterlagen für Ihren Rentenantrag

Je nach Rentenart müssen Sie unterschiedliche Nachweise und Dokumente einreichen. Bitte beachten Sie, dass die GrundWert-Betriebsrente und die freiwillige Zusatzrente „MehrWert” zusammen mit nur einem Vordruck beantragt werden können. Für die Hinterbliebenenrente stehen spezielle Formulare zur Verfügung.

Antrag auf Alters- oder Erwerbsminderungsrente: Bitte immer ausfüllen.

Anlage 2 zum Antrag auf Rentenleistungen: Bitte ausfüllen, wenn Sie nach Rentenbeginn Krankengeld aus der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten oder erhalten haben.

Anlage 3 zum Antrag auf Rentenleistungen: Bitte ausfüllen, wenn Sie nach Rentenbeginn Einkünfte beziehen oder bezogen haben.

Ausfüllhilfe für den Antrag auf Alters- oder Erwerbsminderungsrente: Hilfestellung zum Ausfüllen des Formulars.


Für gesetzlich Rentenversicherte zusätzlich:

  • Kopien folgender Seiten und Anlagen des Rentenbescheides der gesetzlichen Rentenversicherung
    - Anschreiben und die Folgeseiten des Rentenbescheides
    - Anlage Berechnung der Rente
    - Anlage Berechnung der persönlichen Entgeltpunkte
    - Anlage Zusammentreffen mehrerer Ansprüche (falls vorhanden)


Für nicht gesetzlich Rentenversicherte (berufsständisches Versorgungswerk oder privat) gilt bei Beantragung einer Erwerbsminderungsrente zusätzlich:

  • Fachärztliches Gutachten: Die Erwerbsminderung muss durch ein fachärztliches Gutachten nachgewiesen werden. Der Arzt oder die Ärztin ist von der KZVK zu bestimmen. Die Kosten für die ärztliche Untersuchung trägt die versicherte Person. Für eine Rentenleistung sind zusätzliche versicherungsrechtliche Voraussetzungen zu erfüllen. Daher empfehlen wir Ihnen, vorab von uns prüfen zu lassen, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Bitte senden Sie uns immer eine Kopie, nie das Original! Die zugesandten Dokumente werden nach dem Einscannen vernichtet.

Antrag auf Witwen-/Witwerrente mit Anlage 1 (Ermittlung der Krankenkasse)

  • Kopie des Witwen-/Witwerrentenbescheids einschließlich folgender Berechnungsanlagen, sofern die versicherte Person gesetzlich rentenversichert war:
    - Anlage Berechnung der Rente
    - Anlage Berechnung der persönlichen Entgeltpunkte
    - Anlage Zusammentreffen von Rente und Einkommen
  • Kopie der Sterbeurkunde
  • Kopie der Heiratsurkunde

Bitte senden Sie uns immer eine Kopie, nie das Original! Die zugesandten Dokumente werden nach dem Einscannen vernichtet.

Antrag auf Waisenrente mit Anlage 1

  • Kopie des Waisenrentenbescheides einschließlich folgender Berechnungsanlagen, sofern die versicherte Person gesetzlich rentenversichert war:
    - Anlage Berechnung der Rente
    - Anlage Berechnung der persönlichen Entgeltpunkte
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Schul-, Studien- oder Ausbildungsbescheinigung, wenn das Kind bereits das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Bitte senden Sie uns immer eine Kopie, nie das Original! Die zugesandten Dokumente werden nach dem Einscannen vernichtet.

Sie können die freiwillige Zusatzrente MehrWert zusammen mit Ihrer GrundWert-Betriebsrente mit nur einem Vordruck beantragen. In diesem Fall reichen Sie dieselben Unterlagen ein wie für die Beantragung der Betriebsrente. Wenn Sie bis zum Renteneintritt über Ihren Arbeitgeber versichert sind, benötigen wir vom Arbeitgeber zusätzliche Angaben im Antrag. Sprechen Sie in diesem Fall mit Ihrer Personalabteilung.

Antrag auf Alters- oder Erwerbsminderungsrente

Wenn Sie ausschließlich einen Anspruch auf freiwillige Zusatzrente MehrWert haben, können Sie diese ebenfalls mit dem Vordruck

Antrag auf Alters oder Erwerbsminderungsrente

beantragen. Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Kopie Geburtsurkunde

Bitte senden Sie uns immer eine Kopie, nie das Original! Die zugesandten Dokumente werden nach dem Einscannen vernichtet.