Aktuelles

16.02.2018

Verkürzung der gesetzlichen Unverfallbarkeitsfristen

In der Europäischen Union gibt es bereits seit vielen Jahren Bestrebungen, die Mobilität der Beschäftigten zu fördern und hierzu Hemmnisse auch bei den Zusatzrentensystemen abzubauen. Durch Artikel 1 Nr. 1 des Gesetzes zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie vom 21. Dezember 2015 (BGBl. I Seite 2553) wurde die...

Weiterlesen


26.01.2018

Pressemitteilung: Spendenaktion - KZVK unterstützt Kölsche Pänz

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) am 25. Januar 2018 überreichten der Vorstandsvorsitzende Dr. Ulrich Mitzlaff und die Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Marion Mölm, dem Geschäftsführer der Katholischen Jugendagentur (KJA) Köln...

Weiterlesen


22.01.2018

Neue Praktikerseminare 2018

Anmeldung ab sofort auf der KZVK-Website möglich. Am 10. April starten die diesjährigen Praktikerseminare der KZVK zu aktuellen Themen rund um die Zusatzversorgung. So informieren wir unter anderem über das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz und die direkten Auswirkungen auf die Zusatzversorgung.

Weiterlesen


22.12.2017

Geänderte DATÜV-ZVE

Die der Arbeitsgemeinschaft kommunale und kirchliche Altersversorgung (AKA) e. V. angehörenden Zusatzversorgungseinrichtungen haben über die neu überarbeitete DATÜV-ZVE abgestimmt. Hierbei handelt es sich um allgemeine Richtlinien der Zusatzversorgungskassen für ein einheitliches Verfahren zur Datenübermittlung....

Weiterlesen


21.12.2017

Arbeitgeber-Förderbetrag für Geringverdiener

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz sieht ab dem 1. Januar 2018 ein neues Fördermodell zur kapitalgedeckten betrieblichen Altersversorgung vor. Voraussetzung dieses neuen Förderbetrages für Arbeitgeber nach § 100 Einkommensteuergesetz (EStG) ist, dass es sich um einen "Geringverdiener" handelt. Sogenannte Geringverdiener...

Weiterlesen


14.12.2017

Arbeitnehmer-Eigenbeteiligung ab dem 1. Januar 2018

Die Erhöhung des Beitragssatzes zum 1. Januar 2018 auf 5,8 Prozent wirkt sich auch auf die Arbeitnehmer-Eigenbeteiligung aus – diese erhöht sich auf 0,3 Prozent. Für die beteiligten Einrichtungen, deren Arbeitnehmer-Eigenbeteiligung bereits in unserem Datenbestand hinterlegt ist, werden wir die Änderung zum 1. Januar...

Weiterlesen


06.12.2017

Erweiterte Auskunftspflichten ab 1. Januar 2018

Zum 1. Januar 2018 werden durch das Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie die Auskunftspflichten, die Arbeitgeber im Rahmen ihrer Betriebsrente haben, neu geregelt. Dies betrifft die Informations- und Auskunftspflichten des Arbeitgebers bzw. des Versorgungsträgers nach § 4a Betriebsrentengesetz (BetrAVG)...

Weiterlesen


06.12.2017

Bessere Förderung der betrieblichen Riester-Rente

Zum 1. Januar 2018 werden durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz Verbesserungen bei der Riester-Rente eingeführt. Die jährliche Grundzulage wird von gegenwärtig 154 Euro ab dem 1. Januar 2018 auf nun 175 Euro angehoben. Voraussetzung dafür bleibt, dass der Versicherte mindestens 4 Prozent des...

Weiterlesen


06.12.2017

KZVK-Webinare: Neue Termine für 2018

In diesem Jahr hat das Seminarangebot der KZVK Zuwachs bekommen: die kostenfreien 30-minütigen Webinare. Ab sofort bieten wir Ihnen neue Termine für 2018 – melden Sie sich am besten direkt an. Im Webinar erhalten Sie Informationen zu Themen, die aufgrund ihrer Detailtiefe eine gute Ergänzung zur Teilnahme am Seminar...

Weiterlesen


22.11.2017

NEU: Online-Rechner zur freiwilligen Zusatzrente

Möchten Sie erfahren, von welcher zusätzlichen Rentenzahlung Sie mit der freiwilligen KZVK-Zusatzrente profitieren können, dann nutzen Sie unseren neuen Online-Rechner. In wenigen Schritten ermitteln Sie die voraussichtliche freiwillige Zusatzrente aus den von Ihnen geleisteten Beträgen. In einem ersten Schritt...

Weiterlesen